Zertifikate

online
Train the Trainer – Wissen souverän vermitteln

  • Zertifikat
  • Berufsbegleitend
  • Vereinbar mit Job/Familie

Nach dem Motto „Psychologie trifft Praxis“ erhalten Sie mit unserem Training ein vielschichtiges Seminar. Ein Kurs, der Sie befähigt Wissen didaktisch sinnvoll und lebendig zu vermitteln.

  • deutsch
  • Psychologie trifft Praxis

Ihre Lerninhalte
Das lernen Sie

Ob im therapeutischen, medizinischen, pädagogischen oder auch im beruflichen Kontext, ob im Präsenz- oder Onlineformat sehen wir uns häufig aufgefordert, Klient:innen, Studierende oder Kolleg:innen neues Wissen zu vermitteln. Nach dem Motto „Psychologie trifft Praxis“ erhalten Sie mit diesem Training eine vielschichtige Ausbildung. Ein Kurs, der Sie dazu befähigt, nicht nur Wissen didaktisch sinnvoll und lebendig zu vermitteln, sondern Ihnen darüber hinaus wertvolle Tipps und Strategien zur Teilnehmer:inentwicklung bietet. Anknüpfend an die aktuellen Erkenntnisse – rund um das Themengebiet Lernen und Verhalten – setzt sich dieser Onlinekurs aus fünf ineinandergreifenden Trainingstagen zusammen. Sie erhalten wichtige Tipps und Tricks zur Seminar- bzw. Trainingskonzeption, das Ihnen die Grundlage bietet, Trainings bzw. Lehre professionell zu gestalten. Zudem werden Sie befähigt, Lernarrangements so aufzubauen, dass Ihre zukünftigen Teilnehmer:innen nicht nur abstraktes Wissen erwerben, sondern von Seminarbeginn an erste Kompetenzen entwickeln. Sie erhalten die Möglichkeit, sich mit verschiedenen Wirkelementen der Präsentation und Persuasion so auseinanderzusetzen, dass Sie diese souverän und zielgerichtet im Online- oder Präsenzformat einsetzen können. Es wird Ihnen das Know-how vermittelt, zukünftig Ihre Teilnehmer:innen innerhalb des Seminares auf ihrem persönlichen Entwicklungsweg ziel- und prozessorientiert zu begleiten. Darüber hinaus erleben Sie in diesem Kurs vielfältige kreative Techniken und Methoden, so dass Sie sich im Verlauf der fünf Trainingstage Ihr professionelles Trainer-Kit zusammenstellen können.

Dieser Kurs setzt sich aus fünf aufeinander aufbauenden Modulen zusammen und folgt der Charakteristik des Blended Learnings. Grundsätzlich sind die Module so gestaltet, dass sich die Teilnehmer:innen das Wissen in verschiedenen Lernarrangements erarbeiten und gegenseitig vermitteln. Dabei ist dieses Training bewusst so gestaltet, dass die Teilnehmer:innen nach Abschluss der Module befähigt sind, Ihren Klient:innenen/Teilnehmer:innen Inhalte – bspw. in Rahmen einer Psychoedukation – sowohl im Präsenz- als auch im Onlineformat zu vermitteln. Folgende Methoden werden im Training eingesetzt:

  • Themenzentrierte Trainer/Teilnehmer:in – Interaktion
  • Selbsterfahrung und -reflexion
  • Gruppenarbeit und kreative Lernarrangements
  • Rollenspiel / Psychodrama
  • Storytelling
  • Diverse Kreativitätstechniken

Ihre Module

Auf folgende Inhalte können Sie sich freuen:

Modul I: Lernen und Informationsverarbeitung

In diesem Modell lernen Sie quasi das Lernen aus unterschiedlichen Perspektiven kennen. Perspektiven, die für Sie quasi als Kompass auf dem Weg der erfolgreichen Wissensvermittlung dienen sollen.

Modul II: Das 1x1 der exzellenten Präsentation

Wann ist für Sie eine Präsentation herausragend?

Möglicherweise wenn der / die Präsentierende witzig war, Sie immer wieder direkt angesprochen hat, er oder sie es schaffte, Sie dazu zu begeistern, das Gehörte auszuprobieren? Auf einem theoretischen Fundament aufbauend, erlernen Sie aus dem Blickwinkel der Praxis die verschiedenen Werkzeuge kennen, die es Ihnen ermöglichen, Inhalte gut zu vermitteln.

Modul III: Transfer, Evaluation und Abschluss

Was denken Sie, wie viele Teilnehmer setzen das Gelernte um?

Von zwölf Teilnehmern setzen zwei Teilnehmer das Vermittelte konsequent um, die übrigen zehn probieren es einmalig aus oder lassen es gleich bleiben. Ob Person, Design oder Umfeld – in diesem Modul lernen Sie aus drei unterschiedlichen Perspektiven verschiedene Transferhebel kennen, so dass in Punkto Transfer nichts dem Zufall überlassen bleibt.

Modul IV: Konzeption - Vorgehen, Struktur und Medieneinsatz

Lernen Sie eine neue Sprache – die Bild- bzw. die Mediensprache – um sich visuell auszudrücken. Übersetzen Sie Ihre Ideen und Botschaften in Bilder. In diesem Modul lernen Sie, Medien einfach zu gestalten. Darüber hinaus erarbeiten Sie sich wichtige Meilensteine auf dem Weg zum eigenen Seminar-, Schulungs- und Präsentationskonzept.

Modul V: Praxiskolloquium

Last but not least das Praxiskolloquium. In diesem Abschlusskolloquium können Sie das Gelernte in einer Präsentationssequenz ausprobieren. Sie erhalten wertvolles Feedback zu den Themen Wissensvermittlung, Präsentation, Transfer und Medieneinsatz. Freuen Sie sich auf einen spannenden Abschlusstag und lernen Sie Ihre Wirkung auf andere näher kennen.

Sie haben Interesse oder Fragen zu unserem Zertifikatskurs "Train the Trainer"? Melden Sie sich gern bei mir!

Antje Malik, Programmmanagerin, Leitung Fort- und Weiterbildung
Schreiben Sie mir!
Infoveranstaltung Infonachmittag Januar

Informiere dich gern über unser innovatives Studienangebot. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen.

Zum Event
Infoveranstaltung Infonachmittag Februar

Informiere dich gern über unser innovatives Studienangebot. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen.

Zum Event

Zielgruppe unseres Zertifikatkurses

  • Alle an der Ausbildung und Entwicklung von Menschen beteiligten
  • Ausbilder:innen und Personalentwickler:innen:
    • In Betrieben und öffentlichen Einrichtungen
    • In Einrichtungen und Maßnahmen der Beruflichen und Medizinischen Rehabilitation
    • Trainer:innen
    • Referent:innen
    • Dozent:innen

Umfang

Dieser Onlinekurs setzt sich aus fünf Trainingstagen zusammen, so dass die Inhalte innerhalb von 40 Stunden vermittelt werden.

  • Modul I:    24.02.2023 | 09.00-17.00 Uhr
  • Modul II:   24.03.2023 | 09.00-17.00 Uhr
  • Modul III:   21.04.2023 | 09.00-17.00 Uhr
  • Modul IV:    12.05.2023 | 09.00-17.00 Uhr
  • Modul V:     16.06.2023 | 09.00-17.00 Uhr

Was Sie erwartet
Kosten

  • Teilnahmegebühr: 800 €
  • Ermäßigte Gebühr für Teilnehmer:innen aus SRH Unternehmen: 650 €
Dein Kontakt Bei Fragen hilft dir unser Team gerne weiter