Zur Personenübersicht
  • Studiengangsleiterin

Prof. Dr. habil. Claudia Wahn

Studiengangsleiterin Logopädie, B. Sc. & Gesundes Altern und Gerontologie M. A., Professorin für Logopädische Therapiewissenschaften; Koordinatorin Erasmus+
E-Mail:
Telefon: +49 721 35453-27

Über mich
Über mich


Prof. Dr. habil. Claudia Wahn wurde 2012 zur ordentlichen Professorin an der SRH Hochschule für Gesundheit ernannt.

Ihr Studium der Pädagogik mit dem Schwerpunkt Heil- und Sonderpädagogik / Sprachbehindertenpädagogik und Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen mit der Vertiefung der Wahlpflichtfächer Sprachbehindertenpädagogik und Patholinguistik schloß sie an der Universität zu Köln mit dem Abschluss des Diploms erfolgreich ab.

Ihr Zweitstudium der Deutschen Sprachwissenschaft / Linguistik und Literatur des Mittelalters sowie der Erziehungswissenschaft (Arbeitsschwerpunkt: Angewandte Linguistik, Bereich der klinischen Linguistik) schloß sie als Magistrat erfolgreich ab.

2002 erfolgte die erfolgreiche Promotion im Fach Sprachbehindertenpädagogik.

2010 schloß sie die Habilitation ab und erhielt die Lehrbefugnis (venia legendi) für die Fächer Heil- und Sonderpädagogik mit dem Schwerpunkt Sprachheilpädagogik und der Erweiterungsoption im Fach Patholinguistik

Im Februar 2020 Erasmus-Gastdozentur für Linguistik (DAAD) an der schwedisch-finnischen ÅBO Akademi/ Universität Turku, Finnland, am Institut für Germanische Philologie (Thema: Fremdsprachenlernen und Lernstörungen – Ansätze für Unterricht und Förderung).

Seit 2020: Betreuung einer Doktorandengruppe: Khoshhal, Z. (Tabriz University of Medical Science, Iran), König, J. (SRH Hochschule für Gesundheit) und Rustemeier-Holtwick, A. (SRH Hochschule für Gesundheit)

Seit 2020: Antragstellung DAAD für einen Gastwissenschaftler (Universtiät Istanbul) in der post-doc-Phase auf dem Weg zur Habilitation.

Seit Februar 2021 Leitung des Departments Therapiewissenschaften (Dekanat) an der SRH Hochschule für Gesundheit.

Seit April 2021 GA' für die EU/den DAAD im Bereich *Strategische Partnerschaften* (Erasmus+ Cooperation Partnerships).

Eine Übersicht des beruflichen Werdegangs von Prof. Dr. Claudia Wahn finden Sie hier.

Eine Übersicht der Fortbildungstätigkeiten von Prof. Dr. Claudia Wahn finden Sie hier.

E-Mail: claudia.wahn@srh.de

 

Aktuelle Forschung:

  • Entwicklung des Sprachverständnisses von unterstützt kommunizierenden Kindern mit schwerster ICP und Anarthrie unter besonderer Berücksichtigung des semantisch-lexikalischen und morphologisch-syntaktischen Erwerbs (mehr)
  • LogoKiTT - KI-basiertes Trainingssystem für Menschen mit Sprach- und Sprechstörungen (Antragstellung beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie für ein ZIM-Projekt

 

Mitgliedschaften

  • wissenschaftlicher Beirat der Zeitschrift „Sonderpädagogische Förderung heute“
  • wissenschaftlicher Beirat der Zeitschrift „Pädagogik der Gesundheitsberufe – Zeitschrift für den interprofessionellen Dialog“
  • Gutachterkommission zum dbs-Förderpreis 2016
  • Beirat des Deutschen Bundesverband Akademischer Sprachtherapeuten e.V. (dbs), Landesgruppe Rheinland von 2004 bis 09/ 2012, Landesgruppe Baden-Württemberg seit 10/ 2012
  • Ständige Konferenz der Dozenten Sprachbehindertenpädagogik seit 2003
  • Kinderzentrum Porz (Köln) – Interdisziplinäre Arbeitsgruppe zur Förderung der Kindesentwicklung e.V. seit 2003
  • Mitglied des Staatlichen Prüfungsamtes für Erste Staatsprüfungen für Lehrämter an Schulen – Köln
  • Staatliches Prüfungsamt für Erste Staatsprüfungen für Lehrämter an Schulen – Berlin
  • Senatskommission zur Vergabe von Graduiertenstipendien der Universität zu Köln von 2007 bis 2012
  • Promotionsausschuss der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln von 2006-2010
  • Gesellschaft für Aphasieforschung und -behandlung (GAB) von 1999-2008
  • Bund Klinischer Linguisten (BKL) von 2000-2005
  • Deutsche Gesellschaft für Sprachheilpädagogik e.V. (dgs) von 2001-2008
  • Kinderzentrum Porz (Köln) – Interdisziplinäre Arbeitsgruppe zur Förderung der Kindesentwicklung e.V. 2003 bis 2013

Auszug
An diesen Publikationen habe ich mitgewirkt