SRH Hochschule für Gesundheit

Internationale Betriebswirtschaftslehre Wirtschaftspsychologie

  • Bachelor of Arts (B.A.)
  • 7 Semester
  • Vollzeit
  • Präsenzstudium
  • 210 ECTS
  • 690 € / Monat
  • Kooperation mit SRH Berlin
  • ohne NC
  • Akkreditiert
  • Fast-Track möglich

Deine ideale Kombi: Wirtschaft & Psychologie. Du lernst Managementgrundlagen für internationale Unternehmen kennen und erfährst, was Menschen motiviert. Du sorgst damit für eine kluge Personalauswahl und Zufriedenheit auf allen Organisationsebenen.

  • deutsch
  • Sommer- und Wintersemester
SRH Hochschule für Gesundheit

DEIN BACHELOR OF ARTS Das lernst du im Wirtschaftspsychologie-Studium

Du träumst von einem Job im internationalen Management und interessierst dich für menschliches Verhalten? Dann ist Wirtschaftspsychologie genau das Richtige für dich!

Bei uns erlangst du Fachkenntnisse der Betriebswirtschaft und Psychologie und stärkst in Projekten deine sozialen, interkulturellen und persönlichen Fähigkeiten.

Du erwirbst klassisches Know-How aus Marketing, Rechnungswesen und Vertrieb – immer im globalen Kontext und mit intensivem Bezug zur Psychologie.

Wenn du Wirtschaftspsychologie studieren möchtest, kannst du dich auf herausfordernde Module freuen, die dich auf ein abwechslungsreiches Berufsleben vorbereiten.

Du hast schon mal lieber aufgeräumt als gebüffelt? So geht es bald nur noch den Anderen – dein Wissen der Psychologie des Lernens und der Motivation hat dich effizienter gemacht, und jetzt kannst du deine Expertise mit wachsenden Teams teilen.

Durch die Module Emotionen am Arbeitsplatz und in der Werbung und Psychologisch fundierte Personalauswahl können Unternehmen sich auf dich verlassen, das beste Personal einzustellen und angemessen zu behandeln.

Gerade in der Personalentwicklung kommen deine erlernten Skills in der Markt- und Werbepsychologie sicher gut zum Einsatz.

Du gestaltest also das Arbeitsumfeld diverser Organisationen auf der Basis deines psychologischen Wissens. Du wirst dadurch zu einem sehr wertvollen Asset, denn dein wirtschaftliches Studium reiht sich dabei nahtlos in deine Fähigkeiten ein.

Du erhältst eine erstklassige Ausbildung in internationaler BWL, inklusive angewandter Wirtschaftsmathematik, Business English, ein ausgiebiges Verständnis der Unternehmenssteuerung und sogar eine Vertiefung im Wirtschaftsprivatrecht.

Du bist dauerhaft im Reisefieber? Erlebe die globale Ausrichtung des Wirtschaftspsychologie-Studiums bereits während eines Auslandssemesters oder -praktikums. Unser International Office unterstützt dich bei der Planung und vernetzt dich mit unseren weltweiten Partnerunternehmen.

Du willst lieber so schnell wie möglich loslegen? Dann überspringe das Auslandssemester oder -praktikum.

Wähle also zwischen:

  • der 7-semestrigen Variante (International Experience Track)
  • der 6-semestrigen Variante (Fast Track)

Wir bieten den Studiengang als komplett deutschsprachige oder komplett englischsprachige Variante an. Die englische Version findest du hier.

DEINE KARRIEREAUSSICHTEN Was kann ich mit Wirtschaftspsychologie machen?

Von der Marktforschung über Vertragsverhandlungen bis zum Personalmanagement – die Psychologie lässt sich aus der Unternehmensführung nicht wegdenken. 

Wirtschaftspsycholog:innen sind sowohl im Management als auch in der Beratung zuhause. Du bist dank deiner BWL- und Psychologie-Kenntnisse auf dem Arbeitsmarkt gefragt und für vielfältige Positionen ausgebildet.

Ein Großteil unserer Absolvent:innen arbeitet erfolgreich im Personalbereich, aber deine Karrieremöglichkeiten sind sehr vielfältig. Dein fundiertes Wissen gibt dir die Freiheit, deine Berufsziele selbst zu wählen und deine Zukunft zu gestalten.

Unser Career Service unterstützt dich dabei, deinen Traumberuf zu finden und selbstbewusst durchzustarten.

Mit deinem Abschluss stehen dir folgende und weitere Karrierewege offen:

  • Unternehmensberater:in
  • Positionen in Marketing und Werbung
  • Markt- und Verhaltensforscher:in
  • Coach
  • Trainer
  • Expert:in in den Bereichen Personalauswahl, -entwicklung oder -marketing
Kooperation für deine Zukunft

Kooperation für deine Zukunft Starke Partnerschaft

Unser Bachelor-Studiengang Wirtschaftspsychologie wurde gemeinsam mit der SRH Berlin University of Applied Sciences entwickelt. Unter dem gemeinsamen Dach der SRH Berlin University of Applied Sciences, 2019 hervorgegangen aus den drei traditionsreichen Hochschulen design akademie berlin, SRH Hochschule der populären Künste (hdpk) und SRH Hochschule Berlin (mit Campus Dresden), prägen die Schools der Berliner Hochschule heute eine Kultur des Austauschs und der gelebten Diversität. Für interdisziplinäres Lernen durch Perspektivwechsel und über Standortgrenzen hinweg.

Wir – als die Gesundheitshochschule im Gesundheitskonzern – sind stolz darauf, unseren Bachelor-Studiengang gemeinsam mit der SRH Berlin University of Applied Sciences für dich anbieten zu können, um deine Karriere im Gesundheitswesen gemeinsam mit dir zu gehen.

Du hast die Wahl

Du hast die Wahl Fast Track oder International Experience Track

Wir bieten dir die Möglichkeit, dein Studium innerhalb von 3 oder 3,5 Jahren zu absolvieren und es nach deinen Wünschen und Plänen zu gestalten. Wähle zwischen:

  • Fast Track | Studiendauer 3 Jahre (6 Semester)
  • International Experience Track | Studiendauer 3,5 Jahre (7 Semester) inkl. 6-monatigem Auslandspraktikum/Auslandssemester
UNSER LEHRPRINZIP

UNSER LEHRPRINZIP Studiere nach dem CORE-Prinzip

Dein Studium führt dich direkt in die Praxis. In Projekten beschäftigst du dich intensiv in 5-Wochen Blöcken mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Thema, das du aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtest und behandelst. So lernst du nicht nur interessante Fragestellungen aus der Praxis kennen, sondern baust du dir anwendungsorientiert Wissen in den wichtigsten Managementdisziplinen aus.

Lerne mehr über unser CORE-Prinzip

DEIN LEHRPLAN: INTERNATIONALE BWL - WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE International Experience Track | 7 Semester; Start: Wintersemester & Sommersemester

7 Semester 210 ECTS
1. Semester

Erstes Semester

  • Psychologie des Lernens und der Motivation (inkl. psychologischer Methoden)

    5
  • Grundlagen der Internationalen Betriebswirtschaftslehre

    5
  • Accounting

    5
  • Heute schon bereit für morgen: Kreativität und Innovationen

    5
  • Angewandte Wirtschaftsmathematik

    5
  • Business English I

    5
2. Semester

Zweites Semester

  • Marketing: Der Kunde ist König oder Königin

    5
  • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre

    5
  • Psychologie der Emotionen und Wahrnehmungen

    5
  • Digitalmodul: Emotionen am Arbeitsplatz und in der Werbung

    5
  • Statistik I

    5
  • Business English II

    5
3. Semester

Drittes Semester

  • Unternehmenssteuerung

    5
  • Wirtschaftsprivatrecht

    5
  • Sozialpsychologie: Der Mensch und seine soziale Umwelt

    5
  • Digitalmodul: Virtuelle Teamarbeit und Kommunikation in Organisationen

    5
  • Statistik II

    5
  • Business English III

    5
  • Bei Studienstart zum Wintersemester findet das International Experience Semester (Auslandssemester oder Auslandspraktikum) im 6. Semester statt

    Info
  • Bei Studienstart zum Sommersemester findet das International Experience Semester (Auslandssemester oder Auslandspraktikum) im 3. Semester statt

    Info
4. Semester

Viertes Semester

  • Persönlichkeitspsychologie und psychologische Diagnostik: Die Unterschiede von Menschen verstehen

    5
  • Leadership

    5
  • Markt- und Werbepsychologie ODER Ökonometrie

    5
  • Lab Project

    5
  • Arbeits- und Organisationspsychologie: Die (Zusammen-)Arbeit in Organisationen psychologisch gestalten

    5
  • Psychologisch fundierte Personalauswahl

    5
5. Semester

Fünftes Semester

  • Psychologisch fundierte Personalentwicklung in einer digitalen Arbeitswelt: Training, Coaching, Teamentwicklung

    5
  • Digital Business Simulation

    5
  • Research Transfer

    5
  • Studienprojekt

    5
  • Karrierecoaching

    5
  • Forschungsmethoden

    5
6. Semester

Sechstes Semester

  • International Experience Semester: Auslandssemester oder Auslandspraktikum

    30
  • Bei Studienstart zum Wintersemester findet das International Experience Semester (Auslandssemester oder Auslandspraktikum) im 6. Semester statt

    Info
  • Bei Studienstart zum Sommersemester findet das International Experience Semester (Auslandssemester oder Auslandspraktikum) im 3. Semester statt

    Info
7. Semester

Siebtes Semester

  • Praktikum

    15
  • Academic Writing

    3
  • Bachelorarbeit

    12

DEIN LEHRPLAN: INTERNATIONALE BWL - WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE Fast Track | 6 Semester; Start: Wintersemester

6 Semester 180 ECTS
1. Semester

Erstes Semester

  • Psychologie des Lernens und der Motivation (inkl. psychologischer Methoden)

    5
  • Grundlagen der Internationalen Betriebswirtschaftslehre

    5
  • Accounting

    5
  • Heute schon bereit für morgen: Kreativität und Innovationen

    5
  • Angewandte Wirtschaftsmathematik

    5
  • Business English I

    5
2. Semester

Zweites Semester

  • Marketing: Der Kunde ist König oder Königin

    5
  • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre

    5
  • Psychologie der Emotionen und Wahrnehmungen

    5
  • Digitalmodul: Emotionen am Arbeitsplatz und in der Werbung

    5
  • Statistik I

    5
  • Business English II

    5
3. Semester

Drittes Semester

  • Unternehmenssteuerung

    5
  • Wirtschaftsprivatrecht

    5
  • Sozialpsychologie: Der Mensch und seine soziale Umwelt

    5
  • Digitalmodul: Virtuelle Teamarbeit und Kommunikation in Organisationen

    5
  • Statistik II

    5
  • Business English III

    5
4. Semester

Viertes Semester

  • Persönlichkeitspsychologie und psychologische Diagnostik: Die Unterschiede von Menschen verstehen

    5
  • Leadership

    5
  • Markt- und Werbepsychologie ODER Ökonometrie

    5
  • Lab Project

    5
  • Arbeits- und Organisationspsychologie: Die (Zusammen-)Arbeit in Organisationen psychologisch gestalten

    5
  • Psychologisch fundierte Personalauswahl

    5
5. Semester

Fünftes Semester

  • Psychologisch fundierte Personalentwicklung in einer digitalen Arbeitswelt: Training, Coaching, Teamentwicklung

    5
  • Digital Business Simulation

    3
  • Research Transfer

    2
  • Studienprojekt

    10
  • Karrierecoaching

    5
  • Forschungsmethoden

    5
6. Semester

Sechstes Semester

  • Praktikum

    15
  • Academic Writing

    3
  • Bachelorarbeit

    12

Zugangsvoraussetzungen Das solltest du mitbringen

Für eine Bewerbung brauchst du:

  • allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife (falls du noch keinen Abschluss hast, reicht zunächst auch das letzte Zwischenzeugnis. Vor Studienbeginn benötigen wir aber dein Abschlusszeugnis)
  • alternativ kann auch ein Berufsabschluss den Zugang ermöglichen - weitere Fälle und Informationen zum Studium ohne Abitur findest du hier
  • Lebenslauf
  • Ausweiskopie

Falls deine Muttersprache nicht Deutsch ist, solltest du noch einen Deutschnachweis einreichen.

Hier findest du die Sprachtests und die Level, die du haben solltest:

  • DSH-Prüfung (Stufe 2)
  • TestDaF (TDN 4 in allen Teilprüfungen. Sofern in einer Teilprüfung die Note 3 vorliegt, kann diese ausgeglichen werden, wenn in einer anderen Teilprüfung die Note 5 vorliegt und insgesamt mindestens 16 Punkte erzielt worden sind)
  • das Goethe-Zertifikat C1 oder C2 bzw. Telc C1 oder C2 (Mindestnote gut/2)
  • das Sprachdiplom (Stufe II) der Kultusministerkonferenz (KMK), auch DSD II genannt
  • die Feststellungsprüfung eines Studienkollegs, Prüfungsteil Deutsch
  • telc C1 Hochschule

Kosten und Finanzierung So viel kostet das Studium

Studiengebühren

Staatsangehörigkeit | EU/EWR (inkl. Schweiz, Westbalkan und Ukraine)

  • International Experience Track (7 Semester) | 690 € / Monat
  • Fast Track (6 Semester) | 790 € / Monat

Staatsangehörigkeit | Nicht-EU/EWR

  • International Experience Track (7 Semester) | 4140 € / Semester
  • Fast Track (6 Semester) | 4740 € / Semester

Der Studiengebührbeitrag (pro Monat/pro Semester) bleibt über die gesamte Studienzeit gleich. Einmalig wird eine Anmeldegebühr von 750 € (EU/EWR) / 1000 € (Nicht-EU/EWR) erhoben. Mehr Infos zu den Gebühren.

Finanzierung

BAfÖG, Bildungsfonds der Berliner SRH Hochschulen, Bildungskredite oder Deutschlandstipendium – Du hast zahlreiche Möglichkeiten, dein Studium zu finanzieren. Auf unserer Finanzierung & Stipendien Seite haben wir für dich die wichtigsten Informationen zusammengestellt.

Jetzt Bewerben Bewerbungsprozess und Fristen

Bewerbungs- und Late-Arrival-Deadlines findest du hier.

Wir freuen uns, dich an der SRH Berlin begrüßen zu dürfen. So sieht unser Bewerbungsprozess aus:

  1. Du bewirbst dich online über das SRH Bewerbungsportal
  2. Wenn du die Zulassungsbedingungen erfüllst, laden wir dich zu einem Auswahlgespräch ein
  3. Bei erfolgreichem Auswahlgespräch erhältst du von uns die Zusage und den Studienvertrag
  4. Du unterschreibst den Studienvertrag und sendest ihn an uns zurück
  5. Du zahlst die Anmeldegebühr
  6. Wir erstellen dir deinen Zulassungsbescheid
  7. Du nimmst an unserer Einführungswoche teil und dann geht es los!