Zur Newsübersicht
  • Event

Wie du deine Stimme schützen kannst!

SRH Hochschule für Gesundheit bietet kostenfreie Schnuppervorlesung zum Thema „Stimmprävention“ an.

Kommunikation ist das A und O zur Bewältigung vieler Arbeitsprozesse. Mobiles Arbeiten und Home-Office haben, beschleunigt durch Corona, an Bedeutung gewonnen. Eine unterschätzte Nebenwirkung dieser Entwicklung ist die außergewöhnlich hohe Belastung der Stimme durch das vermehrte Sprechen in Meetings. Doch wie kann man seine Stimme schonen und wie kann man präventiv tätig werden?

Am 26. Juli 2021 wird die SRH Hochschule für Gesundheit um 17:30 Uhr eine 75-minütige, kostenfreie Schnuppervorlesung mit Prof. Dr. Karl-Heinz Stier, Professor für Therapiewissenschaften, sowie Prof. Dr. Benjamin Barsties von Latoszek , Professor für Logopädie, zum Thema „Stimmprävention“ veranstalten.

Stimme im Fokus

Sprache ist der Schlüssel zur Welt. Umso wichtiger ist es, das bedeutendste Instrument der Sprache – die Stimme – zu schützen. Wie dies zu realisieren ist, werden die beiden Experten der SRH Hochschule für Gesundheit im Rahmen der Schnuppervorlesung erklären.

Im ersten Teil der Schnuppervorlesung, den Prof. Dr. Karl-Heinz Stier leiten wird, wird es im Schwerpunkt um die Akzentmethode und Prävention gehen. Prof. Dr. Benjamin Barsties von Latoszek wird im zweiten Teil über basale Elemente zur Stimme sprechen sowie Hintergrundwissen zu Funktionsweise, Symptome, "Feinde der Stimme vorstellen und Übungen, um die Stimme fit zu halten den Teilnehmer:innen vorstellen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Interessierte können sich kostenfrei und unverbindlich für die Veranstaltungen unter: events.hsge@srh.de anmelden. Mehr zum Studiengang Logopädie (B. Sc.) sowie unserem innovativen ausbildungsintegrierenden Studienmodell sind auf unserer Studiengangsseite zu finden.

Dein Kontakt

Daten konnten nicht geladen werden.