Zur Newsübersicht
  • Allgemein

SRH Hochschule für Gesundheit auf Rang 2 der privaten Hochschulen mit Schwerpunkt Gesundheit im Jahr 2022

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat im Auftrag des Nachrichtensenders ntv den Service und das Angebot privater Hochschulen mit Schwerpunkt Gesundheit analysiert.

„Beim Thema Studieren ist der Trend in den letzten Jahren immer mehr in Richtung privater Hochschulen gegangen. Dass wir uns mit unserer langjährigen Erfahrung auf diesem Markt behaupten können, zeigt das Ergebnis der kürzlich veröffentlichten Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität. Mit der Gesamtnote ‚gut‘ konnten wir uns unter den acht größten privaten deutschen Hochschulen mit dem Schwerpunkt Gesundheit den zweiten Platz sichern. Darauf sind wir unfassbar stolz, denn das Urteil bestätigt uns in unserer täglichen Arbeit“, sagt Prof. Dr. habil. Claudia Luck-Sikorski, Präsidentin der SRH Hochschule für Gesundheit.

Im Zeitraum von August bis Oktober 2022 hatte das Deutsche Institut für Service-Qualität im Auftrag des Nachrichtensenders ntv eine umfangreiche Analyse der größten deutschen privaten Hochschulen mit einem Angebot an Gesundheitsstudiengängen durchgeführt. Ziel war es, neben dem Angebot der einzelnen Hochschulen auch den Service zu analysieren, um aus der Perspektive von Studierenden festzustellen, welche private Hochschule etwa den nutzerfreundlichsten Internetauftritt oder die beste Beratung am Telefon und per E-Mail bietet. Zu diesem Zweck wurden sogenannte Mystery-Tests mit geschulten Testkund:innen durchgeführt, die u. a. Fragen zur Studienfinanzierung, zu Voraussetzungen und zum Bewerbungsprozess enthielten.

Mit insgesamt 76,7 von möglichen 100 Punkten liegt die SRH Hochschule für Gesundheit auf dem zweiten Platz. Überzeugen konnte die Gesundheitshochschule der SRH dabei vor allem mit dem vielfältigen Studienangebot und den meisten Studienorten für die Präsenzlehre. Der Service offenbarte wie bei allen untersuchten Hochschulen zwar stellenweise kleinere Schwachpunkte, dennoch konnte mit zumeist vollständigen und freundlichen Auskünften per Telefon und E-Mail gepunktet werden. Prof. Dr. habil. Claudia Luck-Sikorski ergänzt: „Die Ergebnisse helfen uns auch, unsere Arbeit noch besser zu reflektieren, sodass wir kontinuierlich an einer Verbesserung unseres Service arbeiten können.“

Interessierte, die mehr über die SRH Hochschule für Gesundheit erfahren möchten, können sich beim nächsten Online-Infonachmittag am 7. Februar 2023 um 16 Uhr zum Studiengangsportfolio und den 13 Studienorten in ganz Deutschland informieren. Auch allgemeine Fragen rund um das Studium an der Gesundheitshochschule der SRH werden beantwortet. Eine Anmeldung für die kostenfreie Online-Infoveranstaltung ist unter https://eveeno.com/116067871 möglich.

 

Dein Ansprechpartner
Diana Troll

Leiterin Kundenbeziehungen

diana.troll@srh.de +49 365 773407-61

Weitere Studiengänge Weitere Studiengänge