Zur Newsübersicht
  • Event

Kompetente Patientenberatung

„Patient:innen – das unbekannte Wesen. Handwerkszeug zur Patientenberatung“ – so das Thema der Schnuppervorlesung, die die SRH Hochschule für Gesundheit kostenfrei veranstalten wird.

In Zeiten der Digitalisierung tritt die persönliche Kommunikation oft an zweite Stelle bei der Informationssuche. Dabei ist die Qualität dieser Informationen oftmals nicht ideal. Schnell führen manche Informationen zur Verunsicherung auf Seiten der Patient:innen, dabei können die richtigen „Informationen das Gespräch mit Ärzt:innen unterstützen. Sie sind jedoch kein Ersatz für das Arzt-Patienten-Gespräch“, weiß Prof. Dr. Sylvia Sänger, Professorin für Gesundheitswissenschaften an der SRH Hochschule für Gesundheit. In diesem Zusammenhang wird deutlich, wie wichtig Kommunikation auf Augenhöhe ist, die verständlich für beide Seiten ist.

Am 21. Juni 2021 wird die SRH Hochschule für Gesundheit um 17:00 Uhr eine kostenfreie Schnuppervorlesung zum Thema „Patient:innen – das unbekannte Wesen. Handwerkszeug zur Patientenberatung“ veranstalten.

Wie kann nun aber die Kommunikation mit den Patienten zielführend gelingen? Mit dieser Frage setzt sich die kommende Schnuppervorlesung auseinander.

Gesundheitsaufklärung, Patientenrechte und das gemeinsame Entscheiden sind einige wichtige Pfeiler einer guten und zielführenden Kommunikation zwischen Ärzt:innen und Patient:innen. All dies wird Prof. Dr. Sylvia Sänger in einer interaktiven Veranstaltung thematisieren und wertvolle Tipps geben.

Prof. Dr. Sylvia Sänger ist seit 1. Oktober 2015 als Professorin im Bachelor- und Masterstudiengang Medizinpädagogik an der SRH Hochschule für Gesundheit am Campus Gera tätig. Sie ist unter anderem Gründungsmitglied und Mitglied des Vorstandes im Deutschen Netzwerk Gesundheitskompetenz e.V., Mitglied des Vorstandes der Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Thüringen e. V., Mitglied des wissenschaftlichen Beirates von patientengeschichten.online und Mitglied des wissenschaftlichen Beirates von „Washabich?“, einer gemeinnützige GmbH. Mit ihrer Expertise und der Motivation, Wissen mit viel Spaß weitergeben zu wollen, wird sie Interessierten daher einen praxisnahen Einblick geben.

Pädagogik, die begeistert!

Als Fachkraft im Gesundheitswesen das eigene Wissen gern an andere weitergeben? Wer diese Motivation verfolgt, kann an der SRH Hochschule für Gesundheit an verschiedenen Standorten den berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang Medizinpädagogik studieren. Dieser bereitet Studierende auf herausfordernde und vielseitige Aufgaben vor, indem einerseits medizinisches Fachwissen und andererseits neueste didaktische Methoden sowie modernes pädagogisches Know-how vermittelt werden.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Interessierte können sich kostenfrei und unverbindlich für die Veranstaltungen unter: events.hsge@srh.de anmelden.

Dein Kontakt

Daten konnten nicht geladen werden.