Zur Newsübersicht
  • Entwicklung

Gemeinsam denken für eine gesunde Zukunft

SRH Hochschule für Gesundheit zieht positives Resümee nach Festwoche anlässlich ihres 15-jährigen Bestehens.

„Nach den letzten Jahren, in denen wir aufgrund der Pandemie keine Campustreffen oder Hochschulworkshops in Präsenz durchführen konnten, war es für alle eine große Freude, im Rahmen unserer Festwoche am Campus Gera zusammenzukommen. Professor:innen, wissenschaftliche Angestellte und Mitarbeitende aus der Verwaltung konnten sich beim gemeinsamen Strategie-Workshop austauschen und mit Studierenden und Kooperationspartner:innen der Hochschule beim offiziellen Festakt 15 Jahre voller Leidenschaft für Gesundheit und Soziales feiern“, fasst Prof. Dr. habil. Claudia Luck-Sikorski, Präsidentin der SRH Hochschule für Gesundheit, zusammen.

Die SRH Hochschule für Gesundheit, die ihren Betrieb 2007 in Gera mit circa 80 Studierenden aufnahm und mittlerweile etwa 1.500 Studierende an 13 Studienorten in ganz Deutschland ausbildet, startete am vergangenen Mittwoch, dem 22. Juni 2022, in ihre Festwoche zum 15-jährigen Bestehen. Rund 100 Gäste wohnten dem Festakt im Audimax der Hochschule bei, weitere waren online zugeschaltet und konnten so dem vielfältigen Programm folgen. Nach der Eröffnung durch Prof. Dr. habil. Claudia Luck-Sikorski sprachen auch Wolfgang Tiefensee, Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft, Prof. Dr. Dr. h.c. Jörg Winterberg, Geschäftsführer der SRH Higher Education GmbH, und Dr. Viola Hahn, stellvertretende Vorsitzende des Hochschulrats. Zudem wurde eine neue Kooperation mit der AOKplus besiegelt und bei einer Podiumsdiskussion zum Thema „Gemeinsam denken für eine gesunde Zukunft“ diskutierten Mitarbeitende über die Zukunft der SRH Hochschule für Gesundheit.

Diese Diskussion wurde beim internen Strategie-Workshop am 23. und 24. Juni in Kleingruppen fortgesetzt. Dabei standen u. a. Themen wie Forschung, Nachhaltigkeit oder Internationalisierung im Fokus. Prof. Dr. habil. Claudia Luck-Sikorski resümiert: „Wir haben viele spannende Impulse erhalten, die wir nun detailliert auswerten werden. Professor:innen, wissenschaftliche Angestellte,  und Verwaltungsmitarbeitende bringen hier ganz unterschiedliche Perspektiven mit, die erst im Zusammenspiel einen Gesamteindruck ermöglichen.“

Ihren Abschluss fand die Festwoche der SRH Hochschule für Gesundheit am Freitag, dem 24. Juni, mit einer Langen Nacht der Wissenschaft, die Studierenden, Alumni, Mitarbeitenden und Partner:innen der Hochschule die Möglichkeit bot, sich in lockerer Atmosphäre zu vernetzen. Zwei wissenschaftliche Vorträge gaben Impulse zu den Themen Adipositas und Innovationen im Gesundheitswesen. Darüber hinaus hielt der Abend sowohl eine Campus-Rallye als auch Live-Musik mit Conny Vegas, einer Absolventin der SRH Hochschule für Gesundheit, bereit.

Dein Ansprechpartner
Prof. Dr. habil. Claudia Luck-Sikorski

Präsidentin; Professorin für Psychische Gesundheit und Psychotherapie

claudia.luck-sikorski@srh.de +49 365 773407-45

Weitere Studiengänge Weitere Studiengänge