Zur Newsübersicht
  • Auszeichnungen

Finanzspritze für Studierende

Vier Studierende der SRH Hochschule für Gesundheit erhalten Gera Stipendium.

„Das GERA-Stipendium ermöglicht es mir, mich im letzten Semester meines Studiums mich voll und ganz auf den erfolgreichen Abschluss meiner Master-Arbeit fokussieren zu können. Dafür danke ich dem Studierendenförderverein Gera e.V. und allen Sponsor:innen“, freut sich Sophie Gräßer-Dietsch, Studierende im Master-Studiengang Psychische Gesundheit und Psychotherapie am Campus Gera.

Drei weitere Studierende der SRH Hochschule für Gesundheit haben neben ihr dank der Unterstützung des Studenten-Fördervereins Gera e.V. und dessen Sponsor:innen eine Finanzspritze in Form eines Gera-Stipendiums erhalten. Diese finanzielle Unterstützung umfasst 50 Euro pro Monat über 6 Monaten hinweg. Die Auszahlung erfolgt als Einmalzahlung in Höhe von 300 €.

Gemäß dem Beschluss der Mitgliederversammlung lobte der Studenten-Förderverein Gera e.V. vier Stipendien als GERA-Stipendien aus, diese Stipendien sind als finanzielle Unterstützung von Studierende der SRH Hochschule für Gesundheit vorgesehen, die in Gera wohnen.

Folgende Studierende konnten sich über ein GERA-Stipendium freuen.

  • Sophie Gräßer-Dietsch (Psychische Gesundheit und Psychotherapie M.Sc.)
  • Elena Hendzelewski (Psychologie B.Sc.)
  • Tommy-Lee Köberlein (Psychologie B.Sc.)
  • Katharina Neß (Psychische Gesundheit und Psychotherapie M.Sc.)

Weitere Studiengänge Weitere Studiengänge