Zur Newsübersicht
  • Allgemein

Ein Qualitätsversprechen

SRH Hochschule für Gesundheit wird durch den Wissenschaftsrat für weitere fünf Jahre reakkrediert.

Als die SRH Hochschule für Gesundheit im Jahr 2006 gegründet wurde, starteten 80 Studierende in ihr Studium eines Gesundheitsberufs. Damals hoffte man, ahnte aber noch nicht, welche Erfolgsgeschichte die Gesundheitshochschule der SRH in den darauffolgenden Jahren schreiben wird.

Inzwischen studieren über 1.300 Studierende in 18 akkreditierten Bachelor- und Master-Studiengängen, an insgesamt 13 Studienorten in ganz Deutschland. Bereits über 1.500 Absolvent:innen haben ihr Studium an der SRH Hochschule für Gesundheit erfolgreich absolviert. Damit leistet die Hochschule einen aktiven Beitrag für eine gesunde Gesellschaft. Nun wurde die Hochschule zum wiederholten Mal durch den Wissenschaftsrat insitutionell reakkrediert. Damit wird ihr die hevorragende Qualität in Lehre und Forschung durch neutrale Expert:innen bescheinigt und Qualitätskriterien entsprechen anerkannt.

„Wir freuen uns außerordentlich über die Reakkrediterung durch den Wissenschaftsrat. All die Leidenschaft, mit der wir, als Gesundheitshochschule, Themen des Gesundheits- und Sozialwesens angehen, trägt Früchte und es ist schön zu sehen, wie die SRH Hochschule für Gesundheit in den letzten Jahren gewachsen ist. An neuen Ideen scheitert es ebenso wenig, sodass wir mit voller Fahrt und Überzeugung auch weiterhin für eine gesunde Gesellschaft, moderne Lehre, vielseitige Forschung und eine erstklassige Betreuung unserer Studierenden, einstehen werden. Denn das ist unser Qualitätsversprechen“, so Prof. Dr. habil. Claudia Luck-Sikoski, Präsidentin der SRH Hochschule für Gesundheit.

Durchstarten für eine gesunde Karriere

Unterschiedliche Studienmodelle spiegeln die Vielfalt der SRH Hochschule für Gesundheit wider. Sie vereinen Leben, Arbeit und Lernen optimal miteinander. Alle Bachelor- und Masterstudiengänge, aber auch die Weiterbildungsangebote wurden von klugen Köpfen und starken Partnerinnen und Partner aus der Gesundheitsbranche mitentwickelt und werden von starken Praxispartnerinnen und Praxispartnern mitgetragen. Darüber hinaus zeigen zahlreiche Angebote der Gesundheitshochschule, wie der jährliche Gesundheitstag, das Gesundheitsportal oder die Forschungscommunity, dass Gesundheit nicht nur gelehrt wird, sondern auch aktiv in den Alltag eingebaut wird. Denn die Gesundheit der Studentinnen und Studenten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aber auch der Gesellschaft liegt der SRH Hochschule für Gesundheit besonders am Herzen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Sie möchten mehr über die SRH Hochschule für Gesundheit erfahren? Dann zögern Sie nicht und schreiben Sie gern an Christoph Möckel (christoph.moeckel@srh.de).

Dein Kontakt

Daten konnten nicht geladen werden.

Weitere Studiengänge Weitere Studiengänge