Zur Newsübersicht
  • Event

Diabetes-Patient:innnen kompetent beraten

Prof. Dr. Sylvia Sänger mit Workshop „Grau, teurer Freund, ist alle Theorie…“ – praktische Umsetzung des shared decision making in der Aufklärung und Beratung von Patient:innen mit Diabetes" auf Diabetes Herbsttagung 2021.

„Gut informierte und aufgeklärte Patient:innen sind fit für das gelungene Gespräch mit ihren Ärzt:innen. Sie können bessere Entscheidungen für die eigene Gesundheit treffen und ihre Erkrankung managen“, weiß Prof. Dr. Sylvia Sänger, Professorin für Gesundheitswissenschaften an der SRH Hochschule für Gesundheit. Auch eine gute Patient:innenberatung und -schulung sind vor allem für Patient:innen mit chronischen Erkrankungen wichtig, wie zum Beispiel für Patient:innen mit der Erkrankung Diabetes. Schätzungen gehen davon aus, dass bis 2045 weltweit circa 700 Millionen Menschen von Diabetes betroffen sein werden, was die Bedeutung und Dringlichkeit des Themas unterstreicht.

Am 06. November 2021 wird Prof. Dr. Sylvia Sänger auf der Diabetes Herbsttagung 2021 der Deutschen Diabtes Gesellschaft von 10:45 bis 12:15 Uhr einen Workshop zum Thema „Grau, teurer Freund, ist alle Theorie…“ – praktische Umsetzung des shared decision making in der Aufklärung und Beratung von Patient:innen mit Diabetes" durchführen. Die Teilnehmer:innen werden gemeinsam die Umsetzung des shared decision making in der Beratung und Schulung von Menschen mit Diabetes diskutieren unter Berücksichtigung der Einflussgrößen Didaktik, zielgruppenorientierte Wissensvermittlung, Gesundheitskompetenz und berufsübergreifende Zusammenarbeit.

Gemeinsam für die Gesundheit von Patient:innen

Shared Decion making bedeutet auf der Grundlage geteilter Informationen eine gemeinsam verantwortete Entscheidung zu treffen. Voraussetzung dieser partizipativen Entscheidung ist, dass Patient:innen sich überhaupt beteiligen können und wollen, dass sie die „richtigen“ Informationen für ihre Entscheidung haben, dass die Aufklärung verständlich ist und vor allem auch verstanden wird.

Nach einem einführenden Impulsvortrag beschäftigen sich die Teilnehmer:innen das Workshops aktiv mit den Themen evidenzbasierte Gesundheitsinformationen, Didaktik der Wissensvermittlung, Gesundheitskompetenz und eigene Entscheidungskonzepte und erarbeiten gemeinsam ein best practice Vorgehen.

Kurze Wege

Interessierte können sich hier für die Diabetes Herbsttagung 2021 anmelden.

Dein Kontakt

Daten konnten nicht geladen werden.